skip to content

Home

 

 

 

Firmenprofil

  

Die Firma Leuteritz wurde im Jahr 1979 eröffnet. Der Wirtschaftszweck war von Beginn an der Metallbau, Schmiedebetrieb und Schweißarbeiten.

Seit 1992 bietet die Firma Dienstleistungen im Industrietorbau, Feuerschutztorbereich, Tor- und Zaunanlagenbau, Industriemontagen und Schweißarbeiten im Bereich Metallbau an.

Am 01.01.1998 fand die Umfirmierung der Firma Ullrich Leuteritz in Verbindung mit dem Zusammenschluss mit der Anlagenbau Penig GmbH zur Leuteritz Anlagenbau GmbH statt.

Die Produktion erfolgt im Sitz des Unternehmens in Penig, sowie in den Werkstätten Wernsdorf, Blumroda und Göllnitz.

 

 

 

Firmendarstellung

  

BESCHÄFTIGTE

48, davon: 2 Geschäftsführer, 4 Ingenieure, 2 Meister, 5 Angestellte, 30 Arbeiter, 5 Lehrlinge

 

TECHNISCHE AUSRÜSTUNG

Schweißtechnik MAG, E, WIG, Gas; 8 t – Kranbahn, 12 m breit, 30 m lang; Fertigungslängen bis max. 14 m möglich, Montagefahrzeuge, Montagetechnik

 

MECHANISCHE BEARBEITUNG

Drehen, Fräsen, Bohren, Zuschnitt bis 10 mm auf 3 m Schlagschere

 

EDELSTAHLBEARBEITUNG

in Behälterbau, Geländer und industrieller Fertigung in geringen Mengen

 

PRODUKTIONSPROFIL

Stahlbau: Hallen, bzw. Hallenanbauten, Bühnen, Behälterbau, Sonderanfertigungen inkl. Montage
Metallbau: Fassadenverkleidungen, Trapezblech, Lochblech u.s.w.
Schlosserarbeiten: Geländer, Treppen, Abdeckungen, Zaunsysteme
Tür- und Tormontagen: Sektional- und Rolltore, Feuerschutztüren und –tore

 

REFERENZOBJEKTE

Einige ausgewählte Referenzobjekte können Sie unseren Referenzlisten entnehmen.