Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

Die Leuteritz Anlagenbau GmbH weiß mit Individualität und kreativen Ideen im Bereich des konstruktiven Stahlbaus, den Kunden zu begeistern. Auch im öffentlichen Bereich stehen Qualität und Technologie im Mittelpunkt.



Unsere Stahlkonstruktionen betreffen unter anderem:



  • Industrie

  • Landwirtschaft

  • Gewerbe

  • Öffentliche Hand



Zu unserem Spektrum gehören:



  • Treppen und Treppentürme

  • Bühnen und Technikbühnen

  • Übergänge und Fluchttreppen

  • Sonderbauten

  • individuelle Lösungen

  • und vieles mehr

 

 

Referenzen

 

Bauvorhaben: Fassadensanierung

Leistung: Fassadenbekleidung, Lichtband

Auftraggeber: Harald Liebers Behälterbau, Chemnitz

Ausführungszeitraum: 04/2015 – 11/2015

 

 

Bauvorhaben: Stahlbau über Siloanlage

Leistung: Stahlkonstruktion, Wandverkleidung

Auftraggeber: Heim Industrials Minerals, Nobitz

 

Ausführungszeitraum: 06/2011-04/2012

 

Bauvorhaben: Errichtung von Aussichtspunkten am

Rennsteig

Leistung: Erdarbeiten, Beton- u. Stahlbeton-

Arbeiten, Stahlbauarbeiten,

Zimmer-Holzarbeiten,

Blitzschutz- u. Erdungsanlage

Auftraggeber: Gemeinnützige Infrastrukturgesellschaft

Rennsteig, Zella-Mehlis

 

Ausführungszeitraum: 10/2012 – 09/2013

 

Bauvorhaben: Neubau Klinik f. Hämatologie u.

Onkologie, Küchwald Chemnitz

Leistung: Stahlkonstruktion, Wand (Brandschutz)

Auftraggeber: LUBAK Bauunternehmung, Bad-Lausick

 

Ausführungszeitraum: 06/2014 – 12/2014

 

Bauvorhaben: Klinikum Rosenheim Neubau

Bettenhaus 7 Stahlbau

Leistung: Stahlkonstruktion, Stahlbetondecken,

Treppe, Geländer

Auftraggeber: Kliniken der Stadt u.d. LK Rosenheim

 

Ausführungszeitraum: in BA ab 04/2012 – 07/2013

Bauvorhaben: Neubau Saatgutaufbereitung

Leistung: Stahlkonstruktion, Dach/Wand,

Wandeinbauten, Lichtband,

Auftraggeber: LHG-Landhandelsgesellschaft, Schmölln

 

Ausführungszeitraum: 10/2013 – 06/2014

Bauvorhaben: FW VL HKW West Niederrad (Mainova)

Rohrhalterung, Frankfurt a. M.

Leistung: Rohrhalterungen/Stahlkonstruktion

Auftraggeber: Friedrich Vorwerk, Tostedt

 

Ausführungszeitraum: 03/2016 – laufend